Loading the player...
Folge 14

Folge 14 Rumpelstilzchens Spiel mit dem Schicksal

Im Märchenland wird Rumpelstilzchen auserkoren, an vorderster Front des Oger-Krieges mitzukämpfen. Während des Einsatzes wird er jedoch von einer Seherin aufgesucht, die ihm seine Zukunft voraussagt: Rumpelstilzchens Sohn, Baelfire, wird vaterlos aufwachsen, sollte Rumpelstilzchen weiterhin an der Front mitkämpfen. Er schlägt sich selbst zum Krüppel, um zu Milah und seinem Sohn heimkehren zu können. Doch in der Heimat ist bereits die Wahrheit über Rumpelstilzchens unrühmlicher Selbstverletzung angekommen und Milah will nicht, dass Baelfire als Sohn eines Feiglings aufwächst. Statt seinem Schicksal zu entgehen, hat Rumpelstilzchen es nun selbst erfüllt: Sein Sohn wird vaterlos aufwachsen. Emma, Henry und Mr. Gold sind indes in New York, um Mr. Golds Sohn, Baelfire, zu suchen. Als sie ihn schließlich finden, ist Emma fassungslos: Baelfire entpuppt sich als ihr Ex-Freund und leiblicher Vater von Henry. In der Zwischenzeit sind Cora, Regina und Hook auf der Jagd nach Rumpelstilzchens wertvollstem Besitz, einem Dolch, mit dem sie Rumpelstilzchen ein für alle Mal töten könnten?

folge13

Folge13 Anton und die Bohnenranke

Mary Margaret und David entschuldigen sich bei Regina dafür, sie als Mörderin von Archie Hopper beschuldigt zu haben. Sie erklären ihr, dass Hook und Cora Regina hereingelegt haben und dass Dr. Hopper noch immer lebt. Um Cora zu finden, suchen Mary Margaret und David Käpt'n Hooks Schiff auf und stoßen dabei auf einen Käfig, in dem ein bewusstloser Mann eingesperrt ist: Es handelt sich um den Riesen Anton, dem Emma im Märchenland begegnete. Im Märchenland war Anton einst der Kleinste seiner Familie und sehnte sich nach menschlicher Freundschaft. Er klettert die Bohnenranke hinunter, die das Reich der Menschen und Riesen voneinander trennt...

Folge 12

Folge 12 Das Leben, der Tod und die Alternativen

An der Grenze zu Storybrooke kommt es zu einem schrecklichen Unfall: Vor Mr. Golds Augen schießt Hook Belle an, die dadurch über den Stadtrand fällt und ihr Gedächtnis verliert. Wenige Sekunden später wird Hook von einem Auto angefahren, indem sich ein Fremder befindet, der nun durch den Aufprall schwer verletzt ist und in Lebensgefahr schwebt. Dr. Whale soll Hook und den Verletzten verarzten, doch die Einwohner fürchten, dass der Fremde ihre Identität als Märchenfiguren aufdecken könnte und wollen ihn stattdessen qualvoll sterben lassen. Emma, Mary Margaret und David überzeugen Dr. Whale allerdings davon, den Patienten zu behandeln und riskieren damit ihre Existenzen...

folge11

Folge 11 An der Grenze

Mr. Gold hat einen Zaubertrank gebraut, der es den Storybrooke-Bewohnern ermöglicht, die Stadtgrenze zu übertreten, ohne das Gedächtnis zu verlieren. Den Zauber hat Mr. Gold jedoch nicht für das Gemeinwohl erschaffen, sondern um seinen vermissten Sohn Baelfire zu finden. Als seine Frau Mila ihn damals wegen Käpt'n Hook verlassen hat, kämpften Rumpelstilzchen und Baelfire sich gemeinsam durchs Leben bis Rumpelstilzchen sich der dunklen Seite verschrieb. Weil Rumpelstilzchen Käpt'n Hook die Hand abgehackt hat, ist dieser immer noch voller Zorn und geht über Leichen, um sich an ihm zu rächen...

folge10

Folge 10 Das Spiel der Grille

Cora und Hook haben trotz aller Widrigkeiten Storybrooke erreicht und wollen nun endlich ihre langgehegten Rachepläne auszuführen: Während Hook davon träumt, sich an Mr. Gold zu rächen, da dieser ihm einst den Arm abgeschlagen hat, will Cora ihrer Tochter Regina alles nehmen, was ihr lieb und teuer ist. Mary Margaret, Emma und die restlichen Storybrooke-Bewohner ahnen indes nichts von der lauernden Gefahr und feiern die Rückkehr von Mutter und Tochter. Regina, die ebenfalls eingeladen wurde, verliert schnell die Lust zu feiern: Ihr wird der Mord an Archie vorgeworfen. Im Gegensatz zu den anderen Bewohnern glaubt Emma fest an Reginas Unschuld und will sie vor einer schlimmen Strafe bewahren, so wie ihre Mutter Snow White es einst im Märchenland getan hat: Die Bewohner hatten genug von Reginas Tyrannei und nahmen die böse Königin gefangen, um sie öffentlich hinzurichten. Herzensgut wie Snow White ist, griff sie in letzter Sekunde ein und verhinderte den Tod der verhassten Königin - allerdings belegte Snow die Gefangene mit einem Zauber, der Snow White und Prince Charming für immer vor der bösen Königin beschützen soll.

folge9

Folge 9 Herzkönigin

Mr. Gold und Regina schließen sich zusammen, um die diabolische Herzkönigin Cora aus Storybrooke fernzuhalten. Dazu belegen sie das Portal mit einem tödlichen Zauber, der jeden, der aus dem Märchenland kommt, augenblicklich tötet. Allerdings riskieren sie mit diesem Fluch nicht nur Emmas und Mary Margarets Leben, sondern auch das von David. Denn dieser ist nach dem Schlaffluch noch immer in einer anderen Welt gefangen und kann nur durch Mary Margarets Kuss befreit werden. Im Märchenland sperren Cora und Hook Mary Margaret, Emma, Mulan und Aurora in einen Kerker und reißen den magischen Kompass an sich, der ihnen den Weg zu dem Portal nach Storybrooke weist. Mary Margaret und Emma gelingt die Flucht und sie liefern sich nun ein Rennen mit Hook und Cora: Am Portal angekommen können sie ihre bösartigen Kontrahenten besiegen und schaffen es, das Tor nach Storybrooke, zurück zu Henry und David, zu betreten. Emma und Mary Margaret ahnen jedoch nicht, dass sie sich nun auf direktem Wege in den tödlichen Fluch befinden, den Mr. Gold und Regina über das Portal ausgesprochen haben...

folge8

Folge 8 Hinab in verborgene Welten

Cora unternimmt alles was in ihrer Macht steht, Mary Margaret und Emma den Kompass zu stehlen, um einen Eingang nach Storybrooke zu finden. Unterdessen müssen Regina und Mr. Gold Davids Leben in Gefahr bringen, um Henry vor weiteren Gefahren zu schützen. Es soll in einer Unterwelt Kontakt zu Mary Margaret aufnehmen und ihr wichtige Informationen geben, die ihr und Emma helfen könnten, Cora zu besiegen und nach Storybrooke zurückzukehren. Henry darf dort nicht mehr hinunter, nachdem er sich eine starke Verbrennung zugezogen hat. Cora hat im Märchenland Aurora gefangengenommen, allerdings wird sie von Hook wieder befreit. Doch Hook spielt wie üblich sein eigenes Spiel.

folge7

Folge 7 Kinder des Mondes

Die sieben Zwerge sind nach wie vor auf der Suche nach Feenstaub, mit dessen Hilfe sie den Hut des verrückten Jeffreys wieder reparieren und Mary Margaret und Emma nach Storybrooke zurückholen könnten. Als Leroy eines Tages tatsächlich auf die wertvollen Steine stößt, scheint die Rückkehr von Mutter und Tochter besiegelt. Seit Mary Margaret und Emma verschwunden sind, wird Henry, der unter dem Schlaffluch leidet, immer wieder von Alpträumen geplagt, in denen er inmitten eines Feuers gefangen ist. Als er mit gefährlichen Brandwunden erwacht, suchen der Junge und Regina Mr. Gold auf, der Henry ein Medaillon gibt, das ihn vor schlimmen Alpträumen bewahrt.
 Indes kann David sich nicht auf die Rückkehr seiner Frau und Tochter konzentrieren, denn Spencer alias King George versucht, die Macht über die Storybrooke-Bewohner zu erlangen und droht David damit, ihn als Sheriff zu stürzen...

folge6

Folge 6 Der Traum von Tallahassee

Vor elf Jahren lernte Emma Henrys Vater Neal kennen: Damals schlugen die beiden sich als „Bonnie und Clyde“ durchs Leben und träumten davon, in Tallahassee ein neues, ehrenwertes Leben aufzubauen. Doch bei ihrem letzten Coup ging plötzlich alles schief und Emma wurde verhaftet. Erst als sie ihre Haftstrafe in einem Gefängnis in Phoenix absitzt und feststellt, dass sie schwanger ist, beginnt Emma, über ihr Leben nachzudenken und beschließt, es zu ändern. Was sie nicht ahnt: August, der im Märchenland als Pinocchio bekannt ist, war der Drahtzieher hinter ihrer Verhaftung, denn er wusste schon damals, dass Emma als einzige den Fluch der bösen Königin brechen kann. Käpt‘n Hook hat Mary Margaret und Emma versprochen, ihnen bei der Rückkehr zu helfen. Doch dazu müssen Hook und Emma über eine Bohnenranke in den Himmel aufsteigen und sich dort gegen einen blutrünstigen Riesen behaupten, der in Besitz eines Zauberkompasses ist. Bevor sie aufsteigen bittet Emma Mulan darum, die Ranke zu fällen, sollte sie in den nächsten zehn Stunden nicht zurückkommen. Oben angekommen wird Emma schnell mit dem Riesen fertig und kann den Kompass an sich reißen - als Gegenleistung lässt sie dem Giganten Hook da, dem sie nach wie vor nicht traut. Emma muss sich beeilen, auf die Erde zurückzukommen, denn Mulan hat bereits angefangen, die Bohnenranke zu fällen.

folge5

Folge 5 Der Doktor aus einem anderen Land

In Storybrooke ist Regina verzweifelt: Alle Menschen, die sie jemals geliebt haben, haben sie verlassen. Insbesondere der Verlust ihres geliebten Daniels bedrückt die böse Königin nach wie vor sehr. Eines Tages, als sie Daniels Sarg aufsucht, stellt sie entsetzt fest, dass von der Leiche jede Spur fehlt. Sie ahnt, dass Dr. Whale hinter dem Diebstahl steckt. Schon im Märchenland wollte er als Dr. Frankenstein den Stalljungen wieder zum Leben erwecken, nachdem Cora ihn ermordet hat. Damals scheiterte Dr. Frankenstein - doch nun hat er tatsächlich Erfolg. Allerdings hat Daniel sich in ein Monster verwandelt, das auf Rache sinnt.

Als Sheriff will David die Stadt vor der Bestie befreien und den Stalljungen erschießen, doch Regina riskiert ihr Leben, als sie dazwischen geht, denn Daniel hat es auch auf sie abgesehen. Unterdessen im Märchenland: Als Mary Margaret, Emma sowie ihre Gefährten Mulan und Aurora zu ihrer Zufluchtsstätte zurückkehren, ist dieser Platz über und über mit Leichen bedeckt. Mary ist überzeugt davon, dass Cora gewütet und den Menschen das Herz aus der Brust herausgerissen hat. Sie finden lediglich einen Überlebenden, Käpt'n Hook, der jedoch kein Wort über seine Identität verliert und damit Emmas Misstrauen weckt. Er verspricht ihnen zwar, sie wieder nach Storybrooke zu bringen - doch können Emma und Mary Margaret tatsächlich einem Piraten vertrauen?

folge4

Folge 4 Der Zorn des Krokodils

Obwohl Mr. Gold seiner geliebten Belle fest versprochen hat, sich zu ändern, kommt immer wieder das Streben nach Macht in ihm hoch. Belles Abneigung gegen seine Unehrlichkeit und Skrupellosigkeit spitzt sich zu, bis sie ihn schließlich schweren Herzens verlässt. Als Belle verzweifelt durch die Straßen von Storybrooke streift, wird sie von einem Unbekannten zu ihrem Vater gebracht. Überglücklich fallen Belle und Maurice sich in die Arme, doch die Freude wehrt nicht allzu lange: Als Maurice von der Beziehung zwischen Belle und Mr. Gold erfährt, greift der Vater zu drastischen Mitteln, damit seine Tochter das "Monster" vergisst: Er bringt sie in der Hoffnung, dass sie ihr Gedächtnis verliert, über die Stadtgrenze.

Mr. Gold ist indes mit dem vorübergehenden Sheriff David auf der Suche nach Belle. Für Mr. Gold ist es jedoch nicht das erste Mal, dass er verlassen wird: Im Märchenland beschloss seine Frau Milah einst, sich einer halsabschneiderischen Piratenbande anzuschließen, da sie sich in den Anführer, Käpt'n Hook, verliebt hatte. Aus dem schüchternen, kampflosen Rumpelstilzchen wurde durch den Zorn auf den Kapitän und seine treulose Frau ein reptilähnliches Ungeheuer, das auf Rache sinnt: Rumpelstilzchen riss Milah das Herz aus der Brust und hackte Hook die Hand ab, der dem "Krokodil" Rumpelstilzchen daraufhin den Krieg erklärte...

folge3

Folge 3 Muttergefühle

Mulan und Aurora sind nach wie vor davon überzeugt, dass Mary Margaret und Emma für Prinz Phillips Tod verantwortlich sind und sperren sie, gemeinsam mit einer anderen Frau, in ein Verließ. Bei der Gefangenen handelt es sich jedoch um keine geringere als Reginas leibliche Mutter Cora. Glücklicherweise kann Marys Freund, der Ritter Lancelot, Mulan und Aurora von der Unschuld der Gefangenen überzeugen. Gemeinsam suchen sie nach einem Portal, durch das Emma und ihre Mutter zurück nach Storybrooke gelangen können. Allerdings hat der Märchenwald sich gewandelt und gefährliche Kreaturen wie Oger angezogen. Ein gigantisch großer Oger hat es auf Emma abgesehen, die ihm wehrlos ausgeliefert ist, bis Mary Margaret heldenhaft das Leben ihrer Tochter rettet.

Doch damit nicht genug: Wie aus dem Nichts taucht Cora auf, die Mary und Emma mit ihren dunklen Kräften daran hindert, nach Storybrooke zurückzukehren. Im Märchenland wird unterdessen Snow Whites dramatische Geschichte enthüllt: Prince Henry und seine Gehilfen verfluchten sie einst, sodass sie eigentlich nie hätte Kinder bekommen können. Das einzige Gegengift ist das Wasser des Nostossees, das jede Krankheit und jedes Leiden lindert. Doch nicht nur Snow ist auf das heilige Wasser angewiesen, sondern auch Prince Charmings Mutter, die im Sterben liegt. Als sie dort ankommen, ist der See jedoch komplett ausgetrocknet. Sie finden nur wenige Tropfen Wasser, auf die Charmings Mutter Ruth großherzig verzichtet, damit Emma und der Prinz ein Kind der Liebe zur Welt bringen können...

folge2

Folge 2 Zwei Seelen in der Brust

Vor Jahren, als Regina von ihrer bösen Mutter Cora im Märchenland dazu gezwungen wurde, König Leopold zu heiraten, begab sie sich in die Fänge von Rumpelstilzchen. Dieser bescherte ihr zwar die Unabhängigkeit, doch zu welchem Preis? Regina wurde zur verhassten Königin, die den Fluch über die Märchenbewohner ausrief und die nun mit Mr. Gold um die Macht kämpft. Sie muss dringend ihre magischen Kräfte wiedererlangen - doch es scheint, als seien diese für immer verschwunden. Unterdessen wendet sich ein weiterer verzweifelter Storybrooke-Bewohner an Mr. Gold: David muss so schnell wie möglich seine Familie wiederfinden. Doch wo nur halten sich Mary Margaret und Emma auf? Mr. Gold reicht David ein Elixier, mit dessen Hilfe er seine Frau und seine Tochter aufspüren kann. Doch kann er Mr. Gold tatsächlich vertrauen oder wird er einen ebenso hohen Preis dafür zahlen müssen wie Regina? Gemeinsam mit Henry macht David sich auf die Suche nach seiner Familie. Unterdessen lüften die sieben Zwerge das mysteriöse Geheimnis, was passiert, wenn ein Storybrooke-Bewohner die Stadtgrenze übertritt und das Dorf verlässt. Sneezy wagt den Selbstversuch und opfert sich damit nicht nur für die Gruppe auf, sondern er opfert auch seine Erinnerung an seine Identität. Aus Storybrooke gibt es kein Entkommen.

folge1

Folge 1 Der neue Fluch der Freiheit

Nachdem Emma ihren Sohn Henry mit einem Kuss der wahren Liebe vor dem sicheren Tod bewahrt hat, konnte der Fluch schließlich gebrochen werden: Die Märchenfiguren erinnern sich wieder daran, wer sie sind und fallen sich glückselig in die Arme - es scheint, als sei Reginas Schreckensherrschaft und die Zeit des Vergessens ein für alle Mal vorbei. Doch statt wieder ins Märchenland zurückzukehren, sind sie nach wie vor in Storybrooke gefangen. Aufgebracht stürmen die Bewohner das Haus der Bürgermeisterin - doch gemeinsam mit ihren Eltern Snow und Prince Charming beschützt Emma auf Henrys Wunsch die böse Königin vor dem Tod und sperrt sie stattdessen in eine Gefängniszelle. Dort erhält Regina überraschenden Besuch von einem wutentbrannten Mr. Gold. Dieser musste erfahren, dass Regina seine Geliebte Belle seit 28 Jahren in der Psychiatrie gefangen hielt. Er versprach Belle zwar, Regina zu verschonen, beschwört jedoch den tödlichen Seelensauger herauf, der Regina in die ewige Verdammnis schicken soll. Erneut kommen Emma, Mary und David zu Reginas Rettung und wollen das Ungeheuer zurück ins Märchenland verbannen. Doch der Plan geht schief und gemeinsam mit dem Seelensauger geraten auch Mary und Emma stattdessen ins Märchenland. In diesem kämpft Prinz Phillip gemeinsam mit seiner Geliebten Aurora und seiner Begleiterin Mulan ebenfalls gegen den Seelensauger. Doch Phillip ist chancenlos und stirbt einen qualvollen Tod. In den Trümmern stoßen Mulan und Aurora schließlich auf Emma und Mary und halten sie für die Verbündeten des Seelensaugers...

Emma Swan

Belle

Rotkäppchen

Henry Mills

Rumpelstilzchen

Regina Mills

Mary Margaret Blanchard

David Nolan

story-img1 story-img2